Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Durch * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.

Kalkulation und Beginn des Projektes Overland Fahrzeug Autark.

Veröffentlicht am 05.09.2020

Heute mal eine Kalkulation und Bestandsaufnahme für den Umbau eines L200 Pick up gemacht, in Zusammenarbeit meiner Werkstatt des Vertrauens. Nur zum Verständnis. Es geht um ein Overland pick up Autark für den normalen Alltagsgebrauch, sowie Freizeit, Hobby  und Offroadeinsatz. Dies alles zu einer einigermaßen tragbaren Finanzierung. ( sollte in den Geldbeutel passen ) .

Der Umbau erfolgt bis auf wenige arbeiten in Eigenleistung. Nur Dinge die eine Eintragung erfordern werden von einer Fachwerkstatt meines Vertrauen gemacht.

Kostenaufstellung :

Winsch 4,6 to, mit Frontbügel  = 3500 €

Bergungskiste = 200 €

Komplette Stromversorgung Autark Ladefläche inclu.1000 Kw/h Solar Speicher  = 1870 €

Slider Ladefläche 350 kg  = 1680 €

Dachzelt 4 Jahreszeiten Hardcover = 3800 €

Küchenbox  für 4 Personen = 800 €

Wasser + Außendusche ( Elektrische Pumpe ) = 195 €

Kompressor Kühlbox ( Qualität  hoch, da wenig Stromverbrauch ) = 890 €

CB - Funk 10 bis 12 Meter plus 2 Meter Band = 300 €

Voraussichtliche Kosten 13235 €

In der Überlegung : Dachgepäckträger von Roadrunner mit LED Lightbar und 2x 20 Liter Dieselkanister, Alubox und 2 Sandbleche, sowie 2 Meter seitliche Markise. = ca. 1890 €. ( Muss nicht sein, könnter aber :-)  )

Ich habe absichtlich, Materialien ausgesucht ,die in der Qualität hochwertig sind. Dies ist natürlich mein eigener Anspruch.

Mit bestem Gruß truck4ever. Wir sehen uns.      :-)