Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Durch * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.

Reiter klicken für  CB -38  / Funkfreunde  

Reiter klicken für CH - 38 News

Instagram


 Hallo Funkfreunde des 19.09.2020 

 als allererstes möchten wir Euch, für das mit machen, des Last radionight, bedanken.

                                  CH - 38

                                  DAC 351 Manfred - OZ1 Torsten - Jan Riesling - Cobra 11 Manuel - Kakerlacke Andreas - Commander HSK -

                                  Skipper Wolfgang - DAB 679 Roland - Michi 75 Schweiz - Napoleon 76  Stevie Schweiz - Truck4ever Thomas

                                  und noch weitere viele Funkfreunde die uns immer unterstützt haben. 

                                  Insbesondere einen großen Dank an : 

                                                                                                     Road Hog Wolfgang - Kinzigtal

                                                                                                     Mausimauzi Steffi und Manu - Paderborn

                                                                                                     HB 9 Markus - Schweiz

                                                                                                     Benjamin / Tahiti - Schweiz

                                                                                                     Lars - Köterberg

                                                                                                     DG1MFN Stefan 

                                                                                                     B.Hebel - Frantsch - Österreich

                                 sowie der CB talk Midland für den Raum DEU - CB Funk und Technik, insbesondere dem Administrator Roland.

                                 Ein ganz großes Dankeschön an Jens 75. Er hat sich eine riesen Mühe gemacht und alle durchgegebenen QSO´s

                                 notiert und ausgewertet. Die QTH´s wurden von Ihm erfasst und kartographisch mit Kilometer ausgewertet.

15658,02 Kilometer sind über die Bodenwelle zusammen gekommen.                                 

Über Paula, wurde beginnend von, Benjamin/Tahiti Zürich, bis zur Station Chefkoch im Greifswald eine Strecke von 1089,66 Kilometer überbrückt. Einmal längs durch die Republik, das Wasser war unser Ziel.                                 

Jan Riesling aus der Pfalz ca.300 Km Abdeckung 

 

In der Spitze bis zu 76 Teilnehmer auf der Midland.             

                      Danke an alle, die auf einem Berg, Posten bezogen haben und in die Nacht gelauscht haben. Der ein oder andere hatte diesmal vielleicht kein Erfolg, aber das nächste mal bestimmt. Hauptsache es hat Spaß gemacht.                                                  73 + 55 ( 128 )

 

 

Aber wo Licht, da ist auch Schatten.  ( Dieser Beitrag ist ausschließlich die Meinung des Verfassers Thomas Stüber )

Ich werde diesen Bericht in der ich Form schreiben, da dies ausschließlich meine Meinung darstellt. Der Name ,CH-38, steht dafür alleine, nicht deren ungebundenen Mitgliedern und Funkfreunde. Die Idee war eigentlich den CB Funk Kanal und den Technik Kanal, im DEU Raum der Midland zu beleben. Im letzten Jahr 2019 habe ich 5 Events organisiert und 3 weitere Contest, habe ich mit begleitet und über Midland moderiert. Das ergaben super Runden, mit vielen Teilnehmern und positives feetback zum weitermachen. In diesem Jahr waren die Möglichkeiten etwas beschränkt, durch die Umstände die momentan herrschen. Also kam mir die Idee, um die beiden Kanäle besser zu beleben, diese zu moderieren als Administrator ( da es als Moderator keine technische Möglichkeit bei dem System CB Talk gibt ). Diese Möglichkeit hat das Haus Midland für gut befunden und eingerichtet. Nochmals vielen Dank dafür ( auch für die Unterstützung vom Administrator Roland ). Das feetback, von usern im DEU Raum , für das Projekt war mir gegenüber ,top. Es kam also der 19.09.2020 und das Event lief gut. Es wurde keiner geblockt oder gesperrt, wie in den vorherigen Events auch nicht. Drei Ermahnungen zur Funkdisziplin waren ausreichend. Auf dem 20.09.2020 kamen positives feetback und Bilanz der Teilnehmer, bei CH - 38 an. Was nun keiner erwartet hatte, entbrannte auf den DEU - Kanälen eine rege Diskussion über Vergabe von Administrationsrechten  ( jeder wollte eine haben ). Nach regem e-mail Austausch, mit Midland, blieb eigentlich nur die Option über, das Projekt einzustellen, da ansonsten wohl eine Unruhe auf den Deutschen Kanälen herrschen würde. Was mir vorliegt, sind es gerade einmal eine Hand voll, drei davon nicht einmal funkinteressiert..  Ich persönlich, bin damit einverstanden. Der Versuch ist ganz einfach gescheitert. Midland ist eine technische sehr gute voice over ip, aber für Moderation eines Event´s  nicht unbedingt geeignet. Um kein weiters Öl ins Feuer zu gießen, werde ich und CH-38, vorerst keine Funkevents mehr auf den Deutschen Kanälen organisieren. CH-38, wird weitere Events starten, da einiges noch geplant ist. Hier auf der Seite werde ich einen neuen Reiter installieren, um rechtzeitig für die Funkfreunde die Informationen bereit zustellen. Unsere Plattform - FRN ist aktiv unter 1a-funkfeuer.org --->Port 10024 --->CH38 . Es wird auch weiterhin Midland genutzt  und soweit wie möglich moderiert bzw. koordiniert. Nur die Nation und der Raum ( Kanal ) wird sich ändern. Somit bleibt der DEU - Raum frei und wird nicht in seiner Eigenschaft gestört.  Ich hoffe Ihr seit wieder dabei. Man hört sich . Der Funk lebt, er geht nur andere Wege :-)   im Sinne  von Ham Spirit ,definiert von Paul M. Segal ( W9EEA ) ,aus dem Jahr 1928 grüße ich alle mit einer 73 + 55 truck4ever Thomas  

 

 

 

 

 Leitstelle in Korbach